Muß i denn, muß i denn zum Städtele hina

German Traditional

Фолк Блюзовая Неопределена
Неопределен D Неопределено
+4 -4  +5   +5 +6  -5 -5-6 +6 +6+6
Muß i denn, muß i denn zum Städtele 
-5 +5  +6 +6+6  -5 +5  +5+6 -5   -5   -4
hinaus,Städtele hinaus, und du, mein Schatz, 
  +6     +5    +4 -4  +5    +5 +6  -5    -5 -6 
bleibst hier. Wenn i komm, wenn i komm, wenn i 
+6 +6 -5  +5   +6 +6 -6  +5    +5 +6 -5    -5 
wiederum komm, wiederum komm, kehr i ein, mein 
  -4    +6  +5    +4 +5  -4  +5  -5  -4  +5  -5 
Schatz, bei dir. Kann i auch nit allweil bei dir 
 +6   +6 +6  -6   -6   +7   -7-6+6   +4 +5  +6 
sein, hab i doch mein Freud an dir. Wenn i komm, 
 +6 -6  +6    +6 +7 +6 +6 -5  +5   +6 +6 -5  +5
wenn i komm, wenn i wiederum komm, wiederum komm,
 +5 +6 -5   -5     -4    +6  +5
kehr i ein, mein Schatz, bei dir.

Wie du weinst, wie du weinst, daß ich wandere 
muß, wandere muß, wie wenn d' Lieb jetzt wär
vorbei; sind auch lieber Schatz i bleib dir treu.
Denk' du net, wenn i 'ne andere seh', so sei mei
Lieb' vorbei; sind auch drauß', sind auch drauß'
der Mädele viel, Mädele viel; lieber Schatz, i 
bleib dir treu.

Übers Jahr, übers Jahr, wenn mer Träubele schneid't, Träubele
schneid't, stell i hier mi wiedrum ein; bin i dann, bin i dann dein
Schätzele noch, Schätzele noch, so soll die Hochzeit sein. Übers Jahr,
da ist mein Zeit vorbei, da g'hör i mein und dein, bin i dann, bin i
dann dein Schätzele noch, Schätzele noch, so soll die Hochzeit sein.

Добавил: ?, 2011.11.05

Добавить комментарий